Ästhetische Behandlungen

schnelle, nicht invasive Verfahren mit geringen Ausfallzeiten und sehr geringem Risiko

Die ästhetische Medizin umfasst alle medizinischen Verfahren, die darauf abzielen, das körperkiche Erscheinungsbild und die Zufriedenheit des Patienten zu verbessern, wobei nicht-invasive bis minimal-invasive kosmetische Verfahren angewendet werden.

  • Botoxinjektionen
  • Modellieren mit Filler ( Hyaluronsäure)
  • Lipolyse ( Fettwegspritze) =Reduzierung von Fettpolstern im Gesicht und Körper
  • Fadenlifting
  • Vital Infusionen z.B. mit hochdosiertem Vitamin C
  • Hormone
  • Hormonkosmetik