Vitamin des Lebens

 

Vitamin C ist an ca. 150 Stoffwechselvorgängen in unserem Körper beteiligt. Es erfüllt wichtige Aufgaben für viele Organe, z.B.:

  • Knochen
  • Muskeln
  • Nieren
  • Herz
  • Gehirn
  • Augenlinse
  • Leber
  • Blutgefäße
  • Immunsystem

Vorteile einer Infusion

  • hohe Dosierung: zur Behandlung eines klinischen Vitamin-C-Mangels sind möglicherweise Vitamin-C-Dosen im Grammbereich empfehlenswert
  • direkte Aufnahme: sofortige 100%ige Bioverfügbarkeit
  • schnelle Verfügbarkeit: mit hohen Blutspiegeln kann das Gewebe ausreichend Vitamin C

 

In der Krebstherapie wird eine intravenöse Vitamin-C-Behandlung u.a. zur Verbesserung der Lebensqualität der betroffenen Patientendurchgeführt. Viele Tumorpatientinnen weisen einen erheblichen Vitamin-C-Mangel auf, der die Überlebenszeit deutlich verkürzen kann. Begleitend zur konventionellen Tumortherapien kann eine Vitamin-C-Hochdosis-Therapie Nebenwirkungen wie Appetitlosigkeit, Übelkeit und Erbrechen u.v.m. deutlich reduzieren

.

Weitere Indikationen für eine Vitamin - C - Hochdosisinfusion ( ggf. in Kombination mit anderen Mikronährstoffen)

  • Osteoporose
  • Depressionen, Burnout, Chronic Fatique Syndrom
  • Wundheilungsstörungen
  • Arteriosklerose
  • Hyperlipidämie, Cholesterinsenkung
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Bakterielle, virale Infekte
  • Allergien, atopische Dermatitis
  • u.v.m